13. September 2021
hier wache ich. Mein Name ist Peanut. Meine Spezialität: Bewachung von Alpakas!
13. September 2021
Die roten Säulen sind Abwasserschächte; sie liegen noch etwas höher, da wir noch nicht die endgültige Höhe der Pflasterung wissen. Bei Haus 1 (offiziell jetzt Drenkelvehn 7g und 7h-haben wir am Freitag mit der Gemeinde Lastrup geklärt) wurden heute im ersten OG noch Mauern gezogen. Das nächste Photo von dem Dach mache ich, wenn die Pfannen drauf sind.

13. September 2021
So langsam trauen sie sich mehr raus. Die ersten zwei Eier haben sie schon gelegt, wobei sie da wohl ein bischen frühreif wären. Na ja, da hat der Hühnerhändler wohl nicht richtig hingeschaut. Penelopé, die treue Seele-vorne zu sehen-macht immer ihre Alleingänge, oder sind es Patroulliengänge?
13. September 2021
war wieder am Werk, möchte man meinen. Ich lese gerade "Kingsbridge", der x-te Roman von Ken Follet über das Mittelalter-Spektakel um das gleichnamige Kloster. Ein gewisser Tom Builder machte den Hauptteil des ersten Romans: "Die Säulen der Erde" aus. Bei uns sind in den letzten 2 Monaten einige Tore und Zäune entstanden.. und sie werden immer besser und ausgefeilter. Unten die letzten beiden Werke unseres "Tom Builder" ;) zur Trennung von Alpaka- und Hühnerweide.

11. September 2021
Er will noch hoch hinaus; steht in der Alpakaweide; wir haben ihm am Wochenende mehr Raum gegeben. Sieht nicht so aus, ist aber schon fast 4 meter hoch.
09. September 2021

08. September 2021
Abwasser, Oberflächenwasser, Glasfaser, Heizungsrohre, Strom, Wasser.... jetzt werden die Rundleitungen gelegt; in Haus 1 sind die Giebelwände gemauert; die Mauern oben werden dort wohl nächste Woche fertig sein, dann kann zusammen mit dem Richten von Haus 2 das Dach zugemacht werden. Die Fensterbauer waren heute ebenfalls da und haben Maß genommen bei beiden Häusern.
06. September 2021
..entspringt in der Ginger Dose ("Ging" von Großenging und Kleinenging, Ortschaften der benachbarten Gemeinde Lindern ("Dose" ist das Moor). Die Ginger Dose ist Teil der Molberger Dose (zur Orientierung). Von dort geht sie auch über Hammel, fließt letztendlich bei Herzlake in die Hase. Von dort in die Ems und die Ems fließt in die (richtig!) Nordsee! Hier ein Bild aus den vergangenen Wochen. Normalerweise ist sie knapp einen halben Meter tief; hier gerade knapp 2 Meter (Seltenheitswert!)....

05. September 2021
Heute vom Dach von Haus 1 aufgenommen; Ab Montag werden oben alle Wände gezogen, so dass Anfang nächster Woche das Dach drauf ist und spätestens Ende September die Trockenbauer kommen können.
04. September 2021
Michael on work. Da hat in den alten Keller nun wirklich jeder Handwerker seine Rohre, wie es ihm passt, einfach in die Wand gebohrt..ohne vernünftig abzudichten. Ergebnis: Der (Wein-)keller ist häufiger unter Wasser. Da Michael ein Herz für Rohre hat, hat er sich dem Thema angenommen. Diese Woche dann noch verputzen und Schwarzanstrich drüber.

Mehr anzeigen